Praktische Kindermöbel

Die Einrichtung eines Kinderzimmers muss vor allem aus Sicht der Eltern praktisch, robust und sicher sein. Für die Kinder ist es wichtig einen Ort zu haben, an welchem Sie spielen, lernen und Spaß haben können. Diese unterschiedlichen Bedürfnisse stehen aber nicht entgegen und können bei der Auswahl der geeigneten Möbel durchaus aufeinander abgestimmt sein. Die Auswahl an Kindermöbeln, die praktisch und gleichzeitig kindgerecht sind, ist sehr groß und für jedes Bedürfnis wird das passende Möbelstück zu finden sein.

Kindermöbel praktisch, robust und sicher

Bei der Auswahl der Kindermöbel ist auf gut verarbeitete Materialien und pflegeleichte Handhabung zu achten. Für Sicherheit sorgen entsprechende Gütesiegel und Prüfzeichen, die die Unbedenklichkeit hinsichtlich der verwendeten Materialien, Farben und Einsatzstoffe bestätigen. Dies ist vor allem für die sorgsamen Eltern von Bedeutung, die Ihre Kinder zu jeder Zeit geschützt wissen wollen. Vor allem knallig bunte Farben, Lacke und Stoffe an Kindermöbeln können giftige Stoffe enthalten, weshalb eine Bestätigung seitens des Herstellers vorhanden sein sollte. Auch bei Wandfarben, Bodenbelägen und Textilien ist auf unbedenkliche Stoffe zu achten. Viele Kindermöbel sind auf Holz hergestellt. Da einige Nadelhölzer allergieauslösende Terpene enthalten können, sollten Möbel aus Buche, Ahorn oder Eiche bevorzugt werden.
Neben den eingesetzten Materialien sind Kindermöbel frei von scharfen Kanten und Ecken, damit sich die Kleinen beim Spielen nicht verletzen können. Spezielle Schließmechanismen und Kindersicherungen an Türen und Schubläden beugen vor kleinen Unfällen im Kinderzimmer vor. Wenn ein Hochbett ins Kinderzimmer soll, muss dieses besonders stabil und standfest gebaut sein, damit es auch stärkeren Belastungen wie Springen und Toben auf dem Bett aushält.

Fantasievolle Kinderzimmer zum Spielen und Lernen

Neben all der Sicherheit und praktischen Aspekten der Kindermöbel sollte das Kinderzimmer möglichst kindgerecht gestaltet sein. Bunte Farben, ein Bett im Prinzessinnen-Look oder Tapeten mit Autos oder kleinen Figuren bereitet den Kleinen Freude und regt deren Fantasie an. So kann das praktische Zimmer auch zum Lernen und entwickeln der motorischen und gestalterischen Fähigkeiten dienen. Ein Kind sollte Raum zum Spielen, aber auch zum Lernen haben. Sobald das Kind ins Schulalter kommt, ist ein kindgerechter Schreibtisch von www.mytoys.de im Kinderzimmer optimal. Mit bunten Accessoires macht das Lernen gleich viel mehr Spaß und motiviert jedes Kind.

Categories: Allgemein Tags:
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.
You must be logged in to post a comment.

Kategorien

Letzte Beiträge

Schlagwörter

Blogroll

Beliebte Artikel

Meta